Unsere anderen Mitteilungsblätter finden Sie hier:

Mageta Verlag
Gemeindebote Waldbüttelbrunn

WALDBÜTTELBRUNN

Osterbrunnen 2019

Nicht von ungefähr ziert ein Brunnen das Wappen von Waldbüttelbrunn, denn auf dem Gemarkungsgebiet lassen sich einige finden. Diese werden natürlich an Ostern mit farbigem Schmuck versehen. Ursula Böhm und Birgit Salzmann kümmern sich und organisieren die notwendigen Vorbereitungen.
Tannengrün, Lorbeer und Eibe werden auf Metallstäbe gebunden, die seit einigen Jahren das Gerüst für jeden einzelnen Blumenschmuck bilden. Mit Handschuhen, Baumscheren, Draht und viel Geschick werden Bögen, Kronen und Kugeln gebunden und natürlich mit bunten Eiern verziert.
Das Material für die Girlanden kommt von den Waldbüttelbrunner Bürgern. Diese spenden gerne ihren Baumschnitt, damit die Brunnen in allen drei Ortsteilen jedes Jahr an Ostern geschmückt werden können.

Die Helferkreise setzen sich wie folgt zusammen:
Waldbüttelbrunn: Ursula und Reinhold Böhm, Christa Spiegel, Brigitte Werner, Heidi Brand, Birgit und Wolfgang Salzmann, Barbara Feineis, Felicitas Hensinger, Barbara Steinmetz, Ulrike Rebhan, Gertrud Brand, Natascha Losehand, Max Spanheimer und Maria Seubert

Roßbrunn: Sabine Horn, Miriam Metzger, Kathrin Baumeister, Martina Horn, Ruth Franz, Heike Siedler, Andrea Flammersberger

Mädelhofen: Susanne Endres, Susanne Hacker, Christine Hupp, Peggy Kloss, Ulrike Mager, Elke Reinhart, Bettina Rockenmaier, Ulrike Roth und Liane Schindler